Über mein Buch

52 Verabredungen mit Gott

Kurzgeschichten, die zum Schmunzeln und Nachdenken anregen
Für kleine Auszeiten und Impulse im Alltag
Eigene Gottesbeziehung erkunden und reflektieren –
mit Impulsfragen und Platz für eigene Gedanken

„Auf der roten Bank unter der Linde wartet Gott auf mich – so, als hätte sie nichts anderes zu tun.
‚Ich habe Zeit‘, lächelt sie mir zu. ‚Komm, setz dich.‘ Sie klopft auf die Bank neben sich.“ Und schon ist man mittendrin in den 52 Verabredungen mit Gott – auf der roten Bank, im Gartencenter, zum Erdbeeressen oder mitten in der Nacht.

Die kleinen Geschichten und Gespräche erinnern daran, wie liebevoll und überraschend Gott sein
kann. Sie laden zum Nachdenken, Durchatmen und Schmunzeln ein. Und dazu, die Beziehung mit Gott zu reflektieren und den eigenen Ort zu finden, wo sie auf einen wartet, wie eine gute Freundin. Eine, mit der man schon länger nicht mehr verabredet war, sich aber sehr darauf freut. Oder vielleicht eine, mit der die Beziehung gerade etwas abgekühlt ist. Oder auch eine, die man gerade erst kennenlernt.

Ergänzt werden die Kapitel mit Gebeten, Texten und Impulsfragen zur Selbstreflexion und Platz zum Eintragen eigener Gedanken und kleiner, besonderer Gänseblümchen-Momente. Ein wunderschön gestalteter Begleiter für kurze Auszeiten im Alltag oder als wöchentliche Inspiration für die eigene Zeit mit Gott.